Empfang | Pianto | B.St-Joseph | Geschichte | Erfinder | Neuigkeiten | Informationen |

B.ST-JOSEPH


B.St-Joseph, damit Sie jeden Augenblick des Lebens geniessen können !

Eine Energiebombe, die schmeckt! Diese vitale Mischung aus Hefe, speziellen Honigsorten und/oder Levulose, edlen Früchten und aromatisiert mit verschiedenen Pflanzen macht aus. B.St-Joseph einen hervorragenden Hefeextrakt für eine täglich ausgewogene Ernährung.
Hefe verfügt über einen bemerkenswerten Nährstoffreichtum. Sie enthält Vitamin B, Mineralstoffe, Oligo-Elemente, Aminosäuren und Proteine und dient der Aufrechterhaltung der physischen und psychischen Gesundheit. Honig wird von alters her aufgrund seiner günstigen Wirkung auf unser Wohlbefinden verwendet.


Die verschiedenen Sorten von B.ST-JOSEPH

Die 17 klassischen B.ST-JOSEPH :

- mit Honig und Levulose (10 Sorten) :



oder

V/I,
V/K,

I/S,
N/S,

T/X,
T/A,

F/A,
F/D,

D/I,
D/M,

R/U,
R,

S/A,
S/B,

B/I,
B/G,

U/R,
U,

D/E,
P/H,

(in einigen Ländern)
(in anderen Ländern)

- mit Levulose (7 Sorten) :


oder

BI/L,
BG/L,

DI/L,
DM/L,

FA/L,
FD/L,

TX/L,
TA/L,

IS/L,
NS/L,

SA/L,
SB/L,

DE/L,
PH/L,

(in einigen Ländern)
(in anderen Ländern)

Die 11 B.ST-JOSEPH Generation + :

- mit Honig und Levulose (5 Sorten) :


Todah’, Tov, Hava, Léhaïm, Ken

- mit Levulose (6 Sorten) :

Hava/Lev, Léhaïm/Lev, Ken/Lev, Simha/Lev, Kéren/Lev, Todah'/Lev

Gebrauchsanweisung


• Im Allgemeinen :


1 Esslöffel pur 4 mal pro Tag. B.St-Joseph muss nicht aufgelöst werden. Für grössere Erfolge, können Sie die Menge verdoppeln, d.h. 2 Esslöffel 4 mal pro Tag.


• Entschlackende Wirkung :

Diabetiker benötigen die Hefe mit der Endung "L" oder "Lev": 1 Teelöffel mit jedem Essen.